Teneriffa – Hotelleben

Heute ist Abreisetag – aber der Flieger geht ja erst am späten Nachmittag, deswegen haben wir für heute noch einmal das Sonnenbett gebucht. Jan tobt wie immer durch die Pools, spielt Tischtennis oder Fußball, auf jeden Fall sehen wir ihn nicht… Aber zurück zum Sonnenbett… wir waren im Verlauf der …

Weiter lesen

Teneriffa – Mehr Delphine und ein Wal

Nach unserem Ausflug per Auto von heute Vormittag entscheiden wir uns am Nachmittag ganz spontan dazu, noch einmal mit dem Boot vor die Steilküste zu fahren. Also wieder ins Auto und schnell ab an den Hafen; wir haben wieder Glück mit dem Parken, direkt an der Hafeneinfahrt wird gerade ein …

Weiter lesen

Teneriffa – Durch das Teno Gebirge

Unser letzter voller Urlaubstag… morgen Nachmittag geht der Flieger heimwärts. Unser Ziel heute ist das Teno Gebirge im Nord-Westen der Insel, praktisch vor unserer Haustüre gelegen. Den ersten Teil der Strecke kennen wir schon von unseren Ausflügen Richtung Teide; es geht von Purto de Santiago bergauf nach Tamaimo, dann aber …

Weiter lesen

Teneriffa – Delphine und die Steilküste

Der Tag sollte uns ja eigentlich auf den Teide bringen, doch wir sind viel früher wieder im Hotel als geplant… was also noch unternehmen? Wir beschließen spontan eine Bootstour zu den Walen und Delphinen vor der Küste zu unternehmen, das stand sowieso mal auf dem Programm. Wir fahren also runter …

Weiter lesen

Teneriffa – Vom Versuch auf den Teide zu gelangen

Heute stellen wir uns tatsächlich den Wecker – im Urlaub. Wir wollen nämlich auf den Teide und die Empfehlung lautet: Seid früh. Dann bekommt man gut einen Parkplatz, man muss an der Seilbahn nicht warten, die Aussicht ist schöner, … Gesagt, getan. Wir frühstücken also früh und machen uns schon …

Weiter lesen

Teneriffa – Jungle Park

Heute geht es in den Dschungel-Park. Hier gibt es eine große Greifvogelschau und damit hat der Park – neben der deutlich kürzeren Anfahrt – für uns einen Pluspunkt gegenüber dem Loro Park; und ausserdem geht da jeder hin 😉 Neben den Greifvögel gibt es jede Menge andere Tiere und auch …

Weiter lesen

Teneriffa – Durch den Teide Nationalpark

Den ersten vollen Urlaubstag wollen wir nutzen, um mit dem Auto durch den Teide Nationalpark zu fahren – schließlich können wir den Berg schon vom Hotel aus sehen. Es geht von Puerto de Santiago über Tamaimo nach Chio. Dort geht es dann ab Richtung Nationalpark und wir lassen die Zivilisation …

Weiter lesen

Mallorca – Cap Formentor

Auch dieses Jahr zieht es uns wieder in den Norden der Insel – Cap Formentor. Bis Pollenca ist es zwar eine recht weite Strecke, aber ab dort entschädigt die grandiose Landschaft jeden Kilometer Anfahrt! Es geht es dann gemächlich bergauf und bergab, durch Serpentinen und Tunnel Richtung Cap Formentor. Auch …

Weiter lesen

Mallorca – Gutshaus Els Calderers de San Juan

Irgendwann die Tage hatten wir irgendwo einen Flyer für das alte Gutshaus in den Händen und heute wollen wir es uns dann auch mal ansehen. Die Fahrt führt uns über Manacor ins Inselinnere und dann weg von der Autobahn quer durch Weinberge und Felder. Wir erreichen schließlich den Parkplatz am …

Weiter lesen

Mallorca – Naturpark in s’Albufera

Wir machen uns heute auf in ein Naturschutzgebiet zwischen Can Picafort und Alcudia – s’Albufera. Es handelt sich um ein Feuchtgebiet, teils Salzwasser und ein Paradies für Wasservögel. Das ganze Gebiet kann man wohl nur mit dem FAhhrad an einem Tag erkunden, aber auch unser Spaziergang entlang der Wassergräben und …

Weiter lesen