Unterwegs auf dem Hunrück

… es ist Feiertag und wir machen einen Besuch in Alzey. Da das Wetter aber nicht dazu einlädt den Tag auf der Couch zu verbringen machen wir uns auf den Weg in den Hunsrück – der Hochwildschutzpark Rheinböllen ist unser Ziel. Dort kann man einer wunderschönen Spaziergang machen und am Nachmittag lockt auch noch eine Greifvogelschau.

Los geht es auf dem großen Rundweg durch den Park vorbei an den üblichen Bewohnern eines Wildparks; wir sehen aber auch Erdmännchen, Polarwölfe, Waschbären, (keine) Luchse und (keine) Wildkatzen 🙂

Zum Abschluss trinken wir eine gemütliche Tasse Kaffee mit Kuchen am Kiosk und dann geht auch schon die Greifvogel-Flugschau los.

Dank eines kleinen technischen Spielzeugs kann man hier unseren Weg durch den Park sehen…

[map style=“width: 600px ; height:450px ; margin:20px 0px 20px 0px; border: 2px solid black;“ maptype=“OSM“ gpx=“/wp-content/uploads/2012/05/2012-05-17_12-43.gpx“ elevation=“no“ download=“no“]

Kommentare sind geschlossen