Berlin… Tag 6

… und leider auch der letzter Tag – heute Abend geht der Flieger zurüch nach Hause…

… aber auch der Tag wird mit vollem Elan mit Kofferpacken begonnen 🙂 Die gepackten Koffer bleiben noch im Hotel – wir geniessen noch einen fast vollen Tag in Berlin und werden am späten Nachmittag dann vom Hotel wieder zum Flughafen fahren.

Zum letzten Mal machen wir uns mit S- und U-Bahn auf in Richtung Zentrum. Im Ampelmännchen-Laden werden noch ein paar Andenken „eingesammelt“ – und ein Gutschein für einen Kaffee im Ampelmännchen Restaurant abgestaubt 🙂 – und dann geht es für uns ins Sealife mit dem Aquadome.

 

Nach dem Sealife lösen wir unseren Ampelmann-Kaffee-Gutschein ein; gemütlich sitzen wir an der Spree und geniessen die Ruhepause.

Als letzten Programmpunkt in Berlin haben wir uns den Jüdischen Friedhof in Weissensee vorgenommen – eine Strassenbahn bringt uns vom Hackeschen Markt fast bis zum Eingang. Der Friedhof ist der grösste jüdische Friedhof Europas und einen Besuch wert. Alte, verfallene Grabmähler, aber auch neue Gräber.

 

Wir bummeln ein wenig umher und machen uns dann schliesslich auf nach Pankow… nicht mit dem Sonderzug, sondern einem Linienbus der BVG 🙂

Dort treffen wir wieder Andreas, schauen uns mal kurz seine Wohnung an und dann müssen wir leider auch schon wieder los. Er fährt uns zum Hotel, dort schnappen wir unsere Koffer und ab nach Tegel. Dort verabschieden wir und von Andreas und Berlin und am frühen Abend startet dann der Flieger zurück nach Frankfurt.

Mach et jut Berlin… wir kommen bestimmt mal wieder !

Kommentare sind geschlossen