Heide-Museum in Walsrode

Der erste richtige Ferientag hat begonnen… wir müssen noch ein wenig einkaufen – der Kühlschrank muss schließlich immer gefüllt sein – doch dann geht es nach einem kleinen Mittagsmahl beim Wok-Chinesen zum Heide-Museum in Walsrode. Immerhin im zweiten Urlaub das zweite Ziel in Walsrode 🙂

Das Museum ist klein, aber fein. Ein paar alte Bauernhäuser mit kleinen Ausstellungen zu unterschiedlichen handwerklichen Themen und auf dem „Dachboden“ des größten Hauses eine kleine geschichtliche Ausstellung zur näheren Walsroder Umgebung und ein liebevoll hergerichtetes Arbeitszimmer des Heide-Dichters Hermann Löns – der berühmteste Sohn der Stadt Walsrode.

 

Kommentare sind geschlossen